Herzlich Willkommen zu meinem Newsletter

Ich freue mich sehr über dein Interesse!

 

Was steht denn alles in meinem Newsletter?

 

* Informationen zum keltischen Jahreskreis

* Mondphasen 

* Kräuter, Bäume, Devas, Naturwesen

* Druidisches und Schamanisches

* Termine und Aktionen

* und vieles mehr

 

Mein Newsletter ist 100%ig kostenlos und unverbindlich.

Du kannst dich auch jederzeit wieder davon abmelden.

Deine Daten behandle ich sehr vertraulich (Es gilt die Datenschutzerklärung) und gebe sie auch nicht weiter!

Subscribe to our mailing list

* indicates required
/ ( mm / dd )

Das war der Newsletter im Februar 2019

sterner.pamela@gmail.com

KOBERNAUSSER DRUIDENHAIN
Ich grüße dich!

Du erhältst meinen Newsletter weil du dich dafür online oder schriftlich registriert hast.
Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden (am Ende des Newsletters).
An alle die meinen Newsletter weiterhin beziehen: Ich danke euch!
Ich möchte gerne versuchen, einmal monatlich ausgesuchte Infos zu versenden, die sich um den Jahreskreis drehen, Kräuter und unterschiedliche energetische Methoden, Termine, Aktionen und so weiter.

Ich wünsche euch viel Vergnügen beim Lesen!

Das Jahresrad dreht sich nun Richtung Imbolc. Das erste keltische Frühlingsfest, das in der Nacht vom 1. auf den 2. Februar gefeiert wird (oder der 2. Vollmond nach Jul), ist das Fest der irischen Göttin Brigid. Sie ist die weiße Jungfrau, die verjüngte Göttin, sie bringt das Licht zurück und weckt die Bäume auf, damit sie wieder „in den Saft gehen“.

Gemeinsam mit ihr kommt auch der Bär zum ersten Mal aus der Höhle nach seinem Winterschlaf. Es ist der Sonnengott in seiner Berserkergestalt (Berserker = der in Bärenfell gekleidete)

Wer sich noch an das Märchen „Schneeweißchen und Rosenrot“ erinnert, da reißt sich der Bär an der Tür ein Stückchen Fell auf, und es scheint golden durch. Er verkörpert niemand anderen als den Sonnengott, und Schneeweißchen die weiße Jungfrau. Rosenrot ist die rote Gestalt der dreifaltigen Göttin und die alte Witwe ist die schwarze Gestalt.

Brigid und Birke haben den gleichen Wortstamm, nicht ohne Grund, denn es ist der Baum dieser Zeit und beide werden mit „Bhereg“ – umhüllender Glanz, beschrieben.

Ob die Säfte in den Bäumen bereits fließen, kann man mit einem gewöhnlichen Stethoskop abhören. Das ist zum Beispiel wichtig, wenn man Birkensaft zapfen will, der den Körper von innen reinigt. Auch ist es gut, das Haus mit einem Besen aus Birkenreisig zu reinigen, denn so wird der (energetische) Schmutz der dunklen Zeit aus dem Haus gekehrt.

Aber nicht nur die Säfte in den Bäumen beginnen zu fließen, auch in den wintermüden Menschenkörpern regen sie sich, und wollen wieder ausgelebt werden, in Form von Liebe und Leidenschaft. Und wie das eben so ist, wenn man verliebt ist, närrisch, verrückt und leichtsinnig, so spiegelt sich das auch in dieser Zeit – im Fasching oder Fasnacht.

Das Faseln in Fasnacht wird von mittelhochdeutsch „vaselen“ abgeleitet und bedeutet nichts anderes als fruchten, gedeihen. Und der Brauch des Faselns war nichts anderes als eine ausschweifende Fruchtbarkeitsorgie.

Da passt es nur zu gut, dass der Valentinstag genau in diese Zeit fällt.

Darum habe ich mir gedacht, ich kreiere etwas Besonderes für diesen Anlass und habe einen ganz besonderen aphrodisierenden Auraspray und eine sinnlich betörende Räuchermischung gebastelt.

Zum Auraspray:

Inhalt: Wasser aus Avalon (Chalice Well und White Spring), Die Runen Wunjo und Gebo, Die Heilsteine Rubin, Granat, roter Jaspis, Feueropal und Thulit. Ätherische Öle (Patchouli, Ylang Ylang, Muskatellersalbei, Ingwer, Lemongrass und Blutorange). Alkohol zum Haltbarmachen.

Die Steinessenzen (Heilsteine mit aphrodisierender Wirkung) habe ich mit dem Heilwasser aus Avalon (Glastonbury) angesetzt. Ein Teil Wasser aus der Chalice Well (Rote Quelle) die die Weiblichkeit symbolisiert, und ein Teil Wasser aus der White Spring (Weiße Quelle) die die Männlichkeit symbolisiert – weiblich und männlich vereint.

Die Rune Wunjo steht für die sexuellen Freuden der Liebe, während die Rune Gebo Ausgleich schafft zwischen Geben und Nehmen.

Dazu habe ich noch aphrodisierende und anregende ätherische Öle (siehe Inhalt) gemischt die sinnlich und betörend auf unser limbisches System wirken.

100 ml - Braunglasflasche € 24,-.

Ich versende übrigens auch mit Hermes, ab € 3,80 Versandgebühren innerhalb Österreich.

Die Räuchermischung, die schon allein mit ihrem Duft verführt, ist angereichert mit aphrodisierend wirkenden Räucherstoffen wie Myrrhe, Sandelholz, Benzoe, Palo Santo, Rosenblüten, Jasminblüten, Patchouli und Brennnessel.

Perfekt für einen romantischen, sinnlichen Valentins-Abend.

80 ml Sechseckglas € 5,-.

Ich versende übrigens auch mit Hermes, ab € 3,80 Versandgebühren innerhalb Österreich.

Zu Beginn des Frühlings, wenn auch die Göttin verjüngt wieder erscheint, ist es die richtige Zeit sich um sein inneres Kind zu kümmern:

Fragst du dich manchmal, warum dich eine leichte Kritik schon verletzt?

Oder hast du Angst zurück gewiesen zu werden?

Angst davor nicht liebenswert zu sein?

Verletzungen des Inneren Kindes entstehen meist unmerklich in der Kindheit und begleiten uns bis ins Erwachsenenalter. Uns fällt es dann schwer, sich in gewissen Situationen erwachsen zu verhalten.

Oft leiden Beziehungen darunter oder man gerät immer wieder in Abhängigkeit anderer Menschen.

Bist du bereit, deinem Inneren Kind zu begegnen? Es zu lieben und anzunehmen? Zu vergeben und verzeihen?

Ich begleite dich schrittweise durch die vier Phasen vom Säugling, Kleinkind, Schulkind und Teenager, und helfe dir dabei dich mit DIR zu versöhnen.

Aktion gültig vom 01. Februar 2019 bis 28. Februar 2019 € 40,- pro Stunde statt € 50,-.

Wie einige von euch schon wissen – oder sogar auch schon dabei waren – veranstalte ich jeden 2. Freitag im Monat um 19 Uhr (bis März noch), die Räucherabende.

Die Räucherabende sind immer eine ganz besondere Zeit. Ich halte die Gruppen auch bewusst klein, um auf die Themen der Teilnehmer ausreichend eingehen zu können.

Mit nur € 15,- Teilnehmergebühr für 2 Stunden sind sie fast ein Geschenk. Denn es werden nicht nur eure Themen aufgegriffen, wir erstellen auch gemeinsam eine ganz besondere Räuchermischung nur für diesen Abend. Mit einer geführten Meditation oder Fantasiereise und wohltuenden Klängen wird dies ein entspannender Abend für Körper, Geist und Seele.

Einen ganz besonderen Workshop veranstalte ich am Samstag, 26. Jänner 2019 von 14 – 17 Uhr:

Öffne deinen heiligen Raum.

Die Errichtung eines heiligen Raumes ist eine Methode, die von Schamanen, Druiden, Wicca und anderen Naturspirituellen auf der ganzen Welt benutzt wird, um Rituale und Zeremonien einzuleiten oder in die Anderswelt zu reisen (schamanische Reisen).

Diesen kann man auch für eine einfache Meditation öffnen, um sich selbst besser zu zentrieren und in die eigene Mitte zu kommen.

Bei einer Anrufung werden die Qualitäten der vier Himmelsrichtungen und der vier Elemente herbeigeführt, auch die diesen zugeordneten (Kraft-)Tiere, Naturwesen, Engelenergien, Runen, Götterenergien und vieles mehr.

Je nach Länder und Kulturen können Unterschiede entstehen, die ich euch auch näher bringen möchte.

Ihr bekommt von mir ein Skript mit sämtlichen Anrufungen und Anregungen um selbst Eigene zu kreieren.

Wertschätzungsbeitrag für diesen Nachmittag sind € 30,- pro Person – natürlich inklusive Tee, Kaffee und Gebäck.

Mit dem Segen der länger werdenden Tage,

Sterner Pamela
Copyright © *|CURRENT_YEAR|* *|LIST:COMPANY|*, All rights reserved.
*|IFNOT:ARCHIVE_PAGE|* *|LIST:DESCRIPTION|*

Our mailing address is:
*|HTML:LIST_ADDRESS_HTML|* *|END:IF|*

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

*|IF:REWARDS|* *|HTML:REWARDS|* *|END:IF|*